3 Stunden Putzfrauen

Geile Deutsche Amateure

Label: Deutschland Porno Darsteller: Erika, Mu Schi, Dunja, Gaby, Daniela, Sonja Erscheinungsdatum: 20. February 2017 Putz-Hilfe Mu Schi, ein knackärschiges, asiatisches Flittchen, hat sich auf die orale Eichel- Reinigung ihres Hausherren spezialisiert und schluckt die Früchte ihrer Arbeit fein säuberlich runter. Die geilen, großen Butterberge von Service-Kraft Lisbett Müller haben ihrem Boss derart imponiert, dass er wie ein Tier über die Alte herfällt. Milf Gaby, 'ne prallärschige Staubsauger- Akrobatin, versteht sich auch auf's Sperma—Absaugen. Aus- hilfe Erika läßt sich nach Praxis- Schluß von ihrem Brötchengeber Dr. Rammler auf der Behandlungs-Liege das juckende Loch stopfen. Dumpfbacke Sonja, ein strunzend faules, aber total versautes Spanferkel mit reizvoller Wäsche unter'm Kittel, macht sich wie eine gefräßige Hyäne über den Pimmel von Nachtclub Besitzer Kalle her. Bubikopf Ilse hat’s im Rücken, holt sich aber schamlos vor den Augen ihres Vorgesetzten einen runter. In An- wesenheit des Hausherren gönnt sich die hübsche, schlanke Sabine ein Glas Sekt im Whirlpool. Zur Strafe gibt’s Schlippermilch zum Nachtisch. Gegen Aufpreis macht Putzteufel Daniela für die Nr.1 des Hauses die Grätsche. Blimse Birgit, 'ne großmäulige wie fettwanstige Blondine, schmeißt sich für den Sohn des Hauses auf den Rücken. Hotel- Putze Petra bessert ihr mickriges Gehalt mit Liebes-Diensten an schwanzgesteuerten Gästen auf. Als die rattige Dunja ungeniert in den Putz-Eimer pisst, brennen bei Chef Knut alle Sicherungen durch. Die leicht verhärmte, plattärschige Inge stellt sich beim Bohnern ebenso blöd an wie beim Ficken. Hingegen ist Wonneproppen Susi nicht nur obenrum gut bestückt, sondern auch im Bett ein echter Knaller. Edith, 'ne vollbusige, tätowierte Drecksau, stellt zum Schluss eindrucksvoll unter Beweis, dass eine gute Putzfrau mehr als scheuern und schrubben kann.


Notice: echo_ald_crp ist seit Version 2.2.0 veraltet! Benutze stattdessen echo_crp(). in /home/nginx/domains/pornkinox.to/public/wp-includes/functions.php on line 3888